Die Kantorei lädt ein

Schnappschuss während einer Probe

Die Kantorei der Martin-Luther-Kirche Trossingen, die in den letzten Jahren sowohl mit Chor-und Orchesterkonzerten als auch mit a-cappella-Konzerten in Erscheinung getreten ist arbeitet zur Zeit an mehreren Projekten:

Eine Messe des barocken Komponisten Antonio Caldara steht ebenso auf dem Probenplan wie ein weltliches Programm für den Besuch des französischen Partnerchors "chorale l´Horloge", der im Juli zu Gast sein wird. Ein schönes und abwechslungsreiches Programm (unter anderem eine Matinée im Kirchgarten) wird diesen Besuch zu einem Höhepunkt werden lassen.

Daneben steht das gottesdienstliche Singen / Musizieren. Die Kantorei wird an folgenden Terminen in der Martin-Luther-Kirche zu hören sein:

11. März; 30. März; 8. Juli; 23. September; 4. November; 2. Dezember; 24.,25. und 31. Dezember

Konzerte sind geplant für den 1. Advent 2018 in Bad Dürrheim und gemeinsam mit dem Posaunenchor und dem Kinder-und Jugendchor am 3. Advent in der Martin-Luther-Kirche Trossingen.

Die Kantorei sucht sehr dringend Männer! Vor allem im Tenor sind durch altersbedingtes Ausscheiden einiger langjähriger Sänger große Lücken entstanden. Diese müssen gefüllt werden, wenn der Chor auf lange Sicht Bestand und Qualität behalten soll. Denken Sie bitte nicht: „Das kann ich nicht!“ Ja, das Ergebnis klingt immer ziemlich gut, oft sogar sehr gut. Aber das Ergebnis ist Produkt eines Prozesses.      Ich möchte Ihnen Mut machen, es in der Kantorei zu versuchen. Es ist eine tolle Truppe zusammen, und es macht Freude, für Gott, die Menschen und für sich selbst zu singen!

„Alles was Odem hat, lobe den Herrn“ oder wie J. S. Bach unter seine Kompositionen schrieb: SOLI DEO GLORIA – Allein Gott die Ehre